Hauptnavigation

Schulaustausch für eine global gerechte Welt

ENSA-Programm: Schulpartnerschaft zwischen Bremen und Ukunda

Der Projektfilm von ENSA, dem Entwicklungspolitischen Schulaustauschprogramm von Engagement Global, zeigt die Schulpartnerschaft zwischen der Gesamtschule Bremen Mitte und der Lulu High School in Ukunda, Kenia. Die Dreharbeiten fanden Ende 2018 in Ukunda und Bielefeld statt.

Aktuelles

Veranstaltungen

07
Dez
Vorstellung von und Austausch zu Good Practice Projekten im Rahmen von Nord-Süd-Schul...

Mittwoch, 7. Dezember 2022 | Offene Veranstaltung | Online

Vorstellung von und Austausch zu Good Practice Projekten im Rahmen von Nord-Süd-Schulpartnerschaften

Mittwoch, 7. Dezember 2022 | Offene Veranstaltung | Online

Drei Lehrkräfte stellen Praxis-Beispiele zur Umsetzung ausgewählter Themen des Globalen Lernens im Rahmen von Nord-Süd-Schul-Begegnungsreisen vor.
08
Dez
Verwendungsnachweiserstellung für ENSA-Projekte III

Donnerstag, 8. Dezember 2022 | Offene Veranstaltung | Online (Cisco Webex)

Verwendungsnachweiserstellung für ENSA-Projekte III

Donnerstag, 8. Dezember 2022 | Offene Veranstaltung | Online (Cisco Webex)

In dieser Informationsveranstaltung werden Grundlagen und Besonderheiten der Erstellung des inhaltlichen und finanziellen Verwendungsnachweises für eine ENSA-Förderung erläutert.

Warum eine ENSA-Schulpartnerschaft?

Video-Empfehlung

Globale Probleme gemeinsam anpacken - mit Bildung für nachhaltige Entwicklung

Bildung für nachhaltige Entwicklung, oder auch Globales Lernen genannt, hilft uns globale Probleme gemeinsam nachhaltig anzupacken. Dieses Engagement betrifft den Schulunterricht, aber auch Freizeitaktivitäten und den Alltag. Zum Beispiel in Jugendclubs, in Naturschutz- und Sportvereinen oder bei Schulpartnerschaften.

Globales Lernen als übergreifendes Bildungskonzept

Erkennen. Bewerten. Handeln. Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung sind übergreifende Bildungskonzepte. Dabei geht es darum sich mit zukunftsfähigem Denken und Handeln im Globalen Norden und Süden auseinanderzusetzen - in der Schule, in Jugendclubs, Naturschutz- und Sportvereinen und ganz praktisch im eigenen Alltag.

ENSA-Programm: Wir machen Globales Lernen erlebbar

Der ENSA-Programmfilm stellt in aller Kürze das Programm vor. Der Film erklärt, was ENSA macht und welchen Wert die Arbeit von ENSA hat. ENSA-Schulpartnerschaften machen Globales Lernen erlebbar. Sie bieten die Chance, die Welt aus einer anderen Perspektive zu sehen, global zu denken und engagiert zu handeln.

ENSA erklärt: Ein Jahr mit ENSA

In diesem Video erklärt Boussa Thiam wie die ENSA-Förderung funktioniert, vom Förderantrag bis zum Verwendungsnachweis.

ENSA erklärt: Wie geht das mit dem Geld bei ENSA?

Die finanzielle Förderung ist eine Anteilsfinanzierung der zuwendungsfähigen Ausgaben. Diese und andere Regeln der Förderung erklärt Boussa Thiam in diesem Video.

ENSA erklärt: Die pädagogische Begleitung der ENSA-Lernreise

Boussa Thiam erklärt die pädagogische Begleitung vom ENSA-Programm in weniger als fünf Minuten.

ENSA Konferenz „Schulaustausch Now & Then - 2030 and beyond“

Dieser Film ist anlässlich der Internationalen Fach- und Evaluierungskonferenz des ENSA-Programms „Schulaustausch Now and Then - 2030 and beyond“ entstanden.

Schnellzugänge